EINLADUNG & PROGRAMM

Grußwort nach oben

Liebe Kolleginnen und Kollegen, nach dem positiven Echo der ersten beiden Retina-Updates 2014 und 2016 möchten wir Sie herzlich zu unserem

„3. Retina-Update“
am Samstag, 1. September 2018,

in Münster einladen. Durch eine enorm schnelle Entwicklung in der Retinologie lässt sich ein Update nach zwei Jahren mit vielen Themen besetzen.

Mit Hilfe der zahlreichen und namenhaften Referenten ist ein bunt gemischtes Programm entstanden, welches die vielen Neuerungen der konservativen und chirurgischen Retinologie - auch abseits des IVOM-Zeitalters - repräsentiert.

Wir hoffen auf einen interessanten wissenschaftlichen Austausch und würden uns sehr über Ihr Kommen freuen.


Mit freundlichen Grüßen Ihre

Albrecht Lommatzsch
Daniel Pauleikhoff
Georg Spital


Allgemeine Hinweise nach oben

Tagungsleitung

Prof. Dr. Albrecht Lommatzsch
Augenzentrum am St. Franziskus-Hospital Münster
Hohenzollernring 74, 48145 Münster
Tel.: 02 51 / 9 35 27-31; Fax: 02 51 / 9 35 27-19
E-Mail: info@augen-franziskus.de

Tagungsort

Messe- und Congress-Centrum
Halle Münsterland

Albersloher Weg 32, 48155 Münster
www.halle-muensterland.de

Kongressorganisation

Congress-Organisation Gerling GmbH
Werftstraße 23, D-40549 Düsseldorf
Tel.: 02 11 / 59 22 44
Fax: 02 11 / 59 35 60
E-Mail: info@congresse.de
Homepage: www.congresse.de

Raum

Weißer Saal

Tagungsdauer

Samstag, 1. September 2018
09:30 Uhr - 17:00 Uhr

Tagungsbüro

Samstag, 1. September 2018
08:45 Uhr - 17:00 Uhr

Dauer der Industrieausstellung

Samstag, 1. September 2018
09:15 Uhr - 16:00 Uhr

CME-Zertifizierung

Die Teilnehmer des Retina-Updates Münster erhalten eine Fortbildungszertifizierung nach den Richtlinien der Bundesärztekammer.

EFN-Aufkleber

Bitte teilen Sie uns Ihre EF-Nummer (Einheitliche Fortbildungs-Nummer / Barcode) bereits mit Ihrer Anmeldung mit.
Andernfalls vergessen Sie nicht Ihren EFN-Aufkleber, den Sie von Ihrer Landesärztekammer erhalten.
Unser Tipp: Speichern Sie Ihre EF-Nummer in Ihrem Handy!

Tagungstelefon

02 11 / 5 37 02 33

Hinweis zum Datenschutz: Die Congress-Organisation Gerling GmbH verarbeitet Ihre Daten nur zum Zweck der Vorbereitung und Durchführung dieses und zukünftiger ophthalmologischer Kongresse. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Nutzung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.
Bitte senden Sie hierzu eine E-Mail an info@congresse.de. Stornierungen müssen bis spätestens 27. August 2018 schriftlich (Fax: 02 11 / 59 35 60 oder E-Mail: info@congresse.de) erfolgen.
In jedem Fall wird eine Bearbeitungsgebühr von € 22,– fällig. Bei Rücktritt nach dem 27. August 2018 oder Nichtanwesenheit während der Tagung ist der Gesamtbetrag bzw. auch bei Beitragsbefreiung oder geringeren Gebühren die o. a. Bearbeitungsgebühr zu zahlen.
Anmeldebestätigungen werden versandt.
Irrtümer, Satz- und Druckfehler vorbehalten!

Gebühren

Zur Tagungsanmeldung >>

Bei Anmeldung bis zum
29. Juli 2018
ab dem
30. Juli 2018
Facharzt € 50,- € 60,-
Assistenzarzt* € 25,- € 35,-
Student*, arbeitslos*, Rentner frei € 10,-


Wissenschaftliches Programm nach oben

Samstag, 1. September 2018

Weißer Saal

09:30 Uhr

Begrüßung und Einführung
Prof. Dr. Albrecht Lommatzsch (Münster)

09:35 Uhr

Anti-VEGF-Therapie bei Frühgeborene Retinopathie: Wann behandeln, wie nachkontrollieren?
Prof. Dr. Tim U. Krohne (Bonn)

09:50 Uhr

Die Frühlyse beim Zentralarterienverschluss – Ein Update über eine aussichtsreiche Therapie
Prof. Dr. Martin S. Spitzer (Hamburg)

10:05 Uhr

Seltene vaskuläre Netzhauterkrankungen
Prof. Dr. Hans Hoerauf (Göttingen)

10:20 Uhr

Micropuls-Lasertherapie der Makula – Bei wem? Wann und wie?
Prof. Dr. Carsten Framme (Hannover)

10:35 Uhr

Diabetische Retinopathie – Was bleibt; was ändert sich?
Dr. Georg Spital (Münster)

10:50 Uhr

Paneldiskussion: Praxisrelevantes zur diabetischen Retinopathie
Leitung: Prof. Dr. Albrecht Lommatzsch (Münster)

11:05 Uhr

Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung
Die Firma Bayer lädt Sie zum Kaffee ein.

11:45 Uhr

Die Funktion der Müller-Zellen und ihre Bedeutung bei Makulaerkrankungen
Prof. Dr. rer. nat. Olaf Strauß (Berlin)

12:00 Uhr

Makuläre Teleangiektasien Typ2 – Eine Müller-Zell-Erkrankung?
Prof. Dr. Albrecht Lommatzsch (Münster)

12:15 Uhr

Smoke on the water?
Therapie hereditärer Netzhautdystrophien

Prof. Dr. Ulrich Kellner (Siegburg)

12:30 Uhr

Leitfaden zur immun-modulatorischen Behandlung der nichtinfektiösen Uveitis
Prof. Dr. Arnd Heiligenhaus (Münster)

12:45 Uhr

Das verflixte IRVINE-GASS-Syndrom
Prof. Dr. Peter Walter (Aachen)

13:00 Uhr

Mittagessen und Besuch der Industrieausstellung
Die Firma Novartis lädt Sie zum Kaffee ein.

14:00 Uhr

Ungewöhnliche Netzhautablösungen in Klinik und Praxis
Prof. Dr. Heinrich Heimann (Liverpool/UK)

14:15 Uhr

Die PFCL-freie Vitrektomie bei rhegmatogener Ablatio
Prof. Dr. Karl Ulrich Bartz-Schmidt (Tübingen)

14:30 Uhr

Glaskörperersatz auf Hydrogelbasis - Eine neue Klasse von Tamponaden in der Netzhautchirurgie
Prof. Dr. Peter Szurman (Sulzbach/Saar)

14:45 Uhr

Multimodale Diagnostik bei intraokularen Tumoren
Prof. Dr. Dr. Nikolaos E. Bechrakis (Essen)

15:00 Uhr

Aktuelle Therapiestrategien bei intraokularen Tumoren
Prof. Dr. Norbert Bornfeld (Essen)

15:15 Uhr

Wann ist ein Naevus ein kleines Aderhautmelanom?
Prof. Dr. Salvatore Grisanti (Lübeck)

15:30 Uhr

Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung
Die Firma Heidelberg Engineering lädt Sie zum Kaffee ein.

16:00 Uhr

Subretinale Blutung bei AMD – Ein stadienabhängiger Zugang
Prof. Dr. Siegfried S. Priglinger (München)

16:15 Uhr

Man sieht nur, was man kennt – Neue OCT-Biomarker bei der AMD und deren Bedeutung
Prof. Dr. Sandra Liakopoulos (Köln)

16:30 Uhr

Die OCT-Angiographie bei der AMD – Was haben wir gelernt?
Dr. Marie-Louise Farecki (Münster)

16:45 Uhr

Gibt es eine neue Ausrichtung in der Therapie der exsudativen AMD?
Prof. Dr. Daniel Pauleikhoff (Münster)

17:00 Uhr

Zusammenfassung und Kursende
Anschließend Tagungsausklang an der Bar.


Anfahrt nach oben

Anfahrtsskizze

Albersloher Weg 32
48155 Münster

Anfahrt mit dem Auto
Das Messe und Congress Centrum Halle Münsterland liegt verkehrstechnisch sehr gut erreichbar (Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) in ca. 25 Autominuten; Autobahnanschluss A1 und A 43) in Münsters City.

Anfahrt mit der Bahn
In Münster sind die Wege kurz. Gute Straßen- und Busverbindungen gewährleisten die problemlose Anreise. Bis zur City sind es nur 15 Gehminuten. Drei Buslinien (6,8 und 17) verbinden das Messe und Congress Centrum Halle Münsterland mit dem Hauptbahnhof und der Innenstadt. Ausstieg „Halle Münsterland/Stadthaus 3“ (Linie 17: „Stadtwerke“).


Referenten nach oben

Prof. Dr. Karl Ulrich Bartz-Schmidt
Universitäts-Augenklinik
Elfriede-Aulhorn-Straße 7
72076 Tübingen

Prof. Dr. Dr.
Nikolaos E. Bechrakis
Universitäts-Augenklinik
Hufelandstraße 55
45122 Essen

Prof. Dr. Norbert Bornfeld
Universitäts-Augenklinik
Hufelandstraße 55
45122 Essen

Dr. Marie-Louise Farecki
St. Franziskus-Hospital
Augenzentrum
Hohenzollernring 74
48145 Münster

Prof. Dr. Carsten Framme
Medizinische Hochschule Hannover
Augenklinik
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover

Prof. Dr. Salvatore Grisanti
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Campus Lübeck
Augenklinik
Ratzeburger Allee 160
23538 Lübeck

Prof. Dr. Arnd Heiligenhaus
St. Franziskus-Hospital
Augenzentrum
Hohenzollernring 74
48145 Münster

Prof. Dr. Heinrich Heimann
Royal Liverpool University Hospital
St. Paul‘s Eye Unit
Prescot Street
L7 8XP Liverpool/UK

Prof. Dr. Hans Hoerauf
Universitäts-Augenklinik
Robert-Koch-Straße 40
37075 Göttingen

Prof. Dr. Ulrich Kellner
AugenZentrum Siegburg
MVZ ADTC Siegburg GmbH
Europaplatz
353721 Siegburg

Prof. Dr. Tim U. Krohne
Universitäts-Augenklinik
Ernst-Abbe-Straße 2
53127 Bonn

Prof. Dr. Sandra Liakopoulos
Universitäts-Augenklinik
Kerpener Straße 62
50924 Köln

Prof. Dr. Albrecht Lommatzsch
St. Franziskus-Hospital
Augenzentrum
Hohenzollernring 74
48145 Münster

Prof. Dr. Daniel Pauleikhoff
St. Franziskus-Hospital
Augenzentrum
Hohenzollernring 74
48145 Münster

Prof. Dr. Siegfried G. Priglinger
Augenklinik der LMU
Mathildenstraße 8
80336 München

Dr. Georg Spital
St. Franziskus-Hospital
Augenzentrum
Hohenzollernring 74
48145 Münster

Prof. Dr. Martin S. Spitzer
Universitäts-Augenklinik
Martinistraße 52
20246 Hamburg

Prof. Dr. rer. nat. Olaf Strauß
Charité-Universitätsmedizin Berlin
Campus Virchow-Klinikum
Klinik für Augenheilkunde
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin

Prof. Dr. Peter Szurman
Knappschaftskrankenhaus Sulzbach
Augenklinik
An der Klinik 10
66280 Sulzbach

Prof. Dr. Peter Walter
Augenklinik der RWTH
Pauwelsstraße 30
52074 Aachen


Sponsoren nach oben

Für die freundliche Unterstützung des 3. Retina-Updates Münster bedanken wir uns bei den Firmen:

Novartis Pharma
Novartis Pharma GmbH
Roonstraße 25
90429 Nürnberg
www.novartis.de

Bayer Vital GmbH
Bayer Vital GmbH
Geb. K56
51366 Leverkusen
www.bayer.de

Heidelberg Engineering
Heidelberg Engineering GmbH
Max-Jarecki-Straße 8
69115 Heidelberg
www.HeidelbergEngineering.de

DORC
D.O.R.C. Deutschland GmbH
Schießstraße 55
40549 Düsseldorf
www.dorc.eu

Allergan
Pharm-Allergan GmbH
Westhafenplatz 6-8
60327 Frankfurt
www.allergan.de

Zeiss
ZEISS
Rudolf-Eber-Straße 11
73447 Oberkochen
www.zeiss.com

bon
bon Optic Vertriebsgesellschaft mbH
Stellmacherstraße 14
23556 Lübeck
www.bon.de

Optos
Optos GmbH
Tiefenbroicher Weg 25
40472 Düsseldorf
www.optos.com

eyetec
Eyetec GmbH
Maria-Goeppert-Straße 9
23562 Lübeck
www.eyetec.com

bausch + Lomb
Bausch + Lomb
Brunsbütteler Damm 165-173
13581 Berlin
www.bausch-lomb.de